Joachimgruss

Informationen zum Lolli-Test

Liebe Eltern,
 
heute möchte ich Sie über das neue Testverfahren des Landes NRW informieren. Dieses startet, sobald der Wechselunterricht wieder weiter geht. Das neue Testverfahren ist einfacher in der Handhabung, kinderfreundlicher und trägt noch besser zum Infektionsschutz in Schulen bei
 
Bitte schauen Sie sich das  Erklärvideo an. Bitte hier klicken Lolli-Testung
 
 
Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie noch in dieser Woche. Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich gerne melden. 
 
 
 
 

Schulbetrieb im Wechselunterricht ab Montag, den 19. April 2021

Die Landesregierung hat entschieden, mit allen Schulen in den Städten mit einer Inzidenz unter 200 ab kommendem Montag, den 19. April wieder in den Wechselunterricht zu starten.

Somit geht es wie vor den Osterferien und im gleichen Rhythmus weiter. Alle Kinder, die vor den Osterferien am Donnerstag ihren letzten Schultag hatten, starten am kommenden Montag. Die Kinder, die vor den Osterferien zuletzt am Freitag in der Schule gewesen sind, starten am Dienstag der kommenden Woche.

Wenn sich Ihr Bedarf für die Notbetreuung geändert hat, melden Sie sich bitte.

Wir freuen uns, Ihre Kinder wiederzusehen!

 

 

 

Testpflicht an Schulen

Das Schulministerium hat für alle Kinder, die zur Schule kommen ab dem 12.04.21 eine Testpflicht eingeführt.Alle Kinder werden daher 2 Mal die Woche zu Beginn des Unterrichts oder in der Notbetreuung einen Covid-Selbsttest per Nasenabstrich durchführen. Dabei werden Ihre Kinder von uns pädagogisch begleitet.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Selbsttest, den das Schulministerium zur Verfügung gestellt hat: www.clinitest.siemens-healthineers.com

Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Unterricht/Notbetreuung in der Schule teilnehmen.

Sollte der Test Ihres Kindes positiv ausfallen, wird Ihr Kind von den anderen Kindern isoliert. Ihr Kind muss dann so schnell wie möglich in der Schule abgeholt werden. Eltern nehmen dann Kontakt zu einem Arzt auf. Eine erneute Teilnahme am Unterricht ist in diesem Fall dann erst wieder mit einem negativen PCR-Test möglich (ärztliche Bescheinigung).

WICHTIG: Von einem positiv getesteten Kind (Selbsttest) geht keine unmittelbare gesundheitliche Gefahr für die Lerngruppe aus. Es ist ein Verdachtsfall. Alle negativ getesteten Kinder lernen weiter in der Schule.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit einem positiven Selbsttest finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/Umgang_positiver_Selbsttest.pdf

Sollten Sie Fragen haben, melden sie sich gerne bei uns.

 

 

 

Beitragsseiten

Unsere AGs im Schuljahr 2017/18

 

  • Hiphop-AG mit Frau Halfter
  • Lese-AG mit Frau Binder
  • Kunst-AG mit Frau Berg
  • Fußball-AG mit Herrn Konrad
  • Theater und Musik-AG mit Frau Katsios & Frau Brandt
  • Spiele-AG mit Frau Brandt

Hier finden Sie weitere Informationen zu den eizelnen AGs. 

Kommende Termine

04.06.2021
Fronleichnam 03.06.2021
04.06.2021, 00:00 - 00:00 Uhr
beweglicher Ferientag
05.07.2021
Sommerferien 05.07.-17.08.2021
11.10.2021
Herbstferien 11.10.-23.10.2021
01.11.2021
Allerheiligen 01.112021