Joachimstraße 7a | 45307 Essen 0201 550804 joachimschule.info@schule.essen.de

Schultaschen

BrotZeit

brotZeit heißt: Frühstück und Chancen geben

brotzeit

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schule am brotZeit-Frühstück teilnimmt. Dieses vollwertige Frühstück wird von einem Team ehrenamtlicher Helfer liebevoll zubereitet und vor Unterrichtsbeginn in den Räumen des Elterncafes eingenommen. An dem kostenlosen Frühstück dürfen alle Kinder teilnehmen. Es gibt keine Anmeldung. Alle sind willkommen. Das Frühstück findet an jedem Schultag statt.

 brotZeit bedeutet: Kinder erhalten Brot und Zeit vor Schulbeginn – seit  2009, dem Jahr der Vereinsgründung, die auf eine Initiative von Schauspielerin Uschi Glas zurückgeht. Mittlerweile versorgt brotZeit e.V. deutschlandweit täglich über 10.000 Kinder mit einem stärkenden Schulfrühstück – der Firma LIDL sei Dank, denn diese spendet jährlich 450 Tonnen Lebensmittel für die Frühstücksversorgung.

Mehr als 1.400 Menschen sind schon ehrenamtlich dabei und bereiten jeden Morgen das Frühstücksbuffet vor. Darüber hinaus sind sie wichtige Bezugspersonen für die Kinder und ermöglichen ihnen mit einem Frühstück und einem offenen Ohr den bestmöglichen Start in den Schultag.

Mehr Infos unter www.brotzeitfuerkinder.com

 UG mit Senioren API

  • BrotZeit

    BrotZeit

    Das Projekt ist im April 2022 gestartet und ist jetzt schon nicht mehr weg zu denken. Täglich zaubern ehrenamtliche Helfer:innen ein frisches, gesundes Frühstücksbuffet, das sehr wohlwollend von unseren Schüler:innen angenommen wird.
  • Familienklasse

    Familienklasse

    Wir sind stolz, dass das Projekt Familie Aktiv in Schule (FAiS) seit Jahren fester Bestandteil unseres Schulprogrammes ist. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern der cse und des Jugendamtes Essen schaffen wir es, Kind und Eltern im Unterricht zusammen zu führen, um wertvolle Tipps für den Alltag zu sammeln.
  • Jekits

    Jekits

    Jekits- jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" ist ein musikalisches Angebot für NRW, das allen Grundschüler*innen die Möglichkeit eröffnet, ein Musikinstrument zu erlernen, zu singen und zu tanzen.
  • Klasse 2000

    Klasse 2000

    Klasse2000 unterstützt Kinder gesund, stark und selbstbewusst aufzuwachsen. Die Kinder erfahren, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht und sie sich wohlfühlen. Frühzeitig und kontinuierlich von Klasse 1 bis 4 lernen die Kinder mit Klasse2000 gesund zu leben. Durch diese Projekt lernen die Kinder ihren Körper genauer kennen und erfahren, was ihn gesund hält und wie sie sich wohl fühlen.
  • KASI

    KASI

    Seit 2022 sind die Malteser Träger im Rahmen des „KASI“ Projekts der Stadt Essen. „KASI“ (Klassenassistenzen für schulische Inklusion) ist ein vorbeugendes Angebot im Bereich der schulischen Inklusion. Die Klassenassistenzen stehen allen Schüler*innen in der Unterrichtszeit sowie im Offenen Ganztag zur Seite. Sie begleiten die Schüler*innen ab der ersten hochwachsend bis Klasse 4. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischem oder besonderem Unterstützungsbedarf im schulischen Zusammenhang eine möglichst selbständige und selbstbestimmte Lebensführung zu eröffnen.
  • Integration durch Sport und Bildung

    Integration durch Sport und Bildung

    Integration durch Sport und Bildung e.V. setzt sich für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an Bewegung, Spiel und Sport ein. Um diese Vision umsetzten zu können, besucht der Verein unsere Klassen und zeigt unseren Schülern und Schülerinnen auf spielerische Art und Weise sportliche Aktivitäten.
  • Das Übehaus

    Das Übehaus

    Das Übehaus gibt Kindern Raum für musikalische Erfahrungen! Alleine oder in der Gemeinschaft, mit oder ohne Instrument, um dadurch ihre Selbstwirksamkeit, Beziehungsfähigkeit und musikalische Entwicklung zu stärken.
  • Gewaltfrei Lernen

    Gewaltfrei Lernen

    Gewaltfrei Lernen ist ein bewegungsreiches Trainingskonzept zur Förderung des sozialen Lernens, von Teamwork und Konfliktfähigkeit von Schülern und Schülerinnen. Es vereint die sinnvollsten Strategien zur Prävention und Intervention von Ausgrenzung, Mobbing und körperlichen Schikanen.